Hydrophiler PU-Schaumstoff


Der TAICEND Polyurethan-Hydrophil-Schaum ist eine exklusive, patentierte Technologie. Dank seiner speziellen Struktur absorbiert der Schaumstoff nicht nur eine große Menge an Gewebeflüssigkeit, sondern bewältigt auch das Problem der Adhäsion, welches die meisten Gesundheitsdienstleister bei der Verwendung von Pflastern für die feuchte Wundheilung fürchten. Zudem können Größe, Dicke und Absorptionsvermögen des Schaums an die Bedürfnisse der Wunde angepasst werden. Es spielt keine Rolle, ob die betreffende Läsion die Absorption einer großen oder kleinen Menge an Gewebeflüssigkeit erfordert, der Schaum kann entsprechend angepasst werden.

 
Superabsorption

Hohe Bindungsrate

 Anti-Haftung

 

Feuchthaltevermögen

 Atmungsaktivität

 

Hydrophile PU-Schaum-Technologie

 

(1) Hydrophil (2) Lösemittelfrei (3) Superabsorbierend

(4) Hohe Retentionsrate (5) Einstellbare Materialdicke oder Dünnheit

Molekularstruktur des Schaums

Hohe Wasseraufnahmefähigkeit

Von Material > Formel > Prozess > Produkte → Funktionelle Bestandteilsgruppen gebunden an Wassermoleküle

 

Struktur des Schaumstoffs (unter dem Mikroskop)

Hautschicht (nicht klebend)

Absorbierende Schicht (hohe Absorptionsrate und keine Rücknässung)

Geschlossene Zelle


Experiment

Anti-Haftwirkung

Starke Adhäsion - andere Materialien verwenden

Anti-Adhäsion---Verwenden Sie TAICEND-Schaumstoffe zur Absorption, um das Wundbett sauber zu halten


Vorteil Schaumstoff:  (1) Gute Absorption: hält das Wundbett sauber

                                      (2) Einfach zum Beobachten der Wunde

                                      (3) Sauberes Wundbett: verhindert Wundinfektionen

Vorteil Schaumstoff:

(1) Die umliegende Haut ist sauber und hat eine gute Absorption, die eine große Menge an Wundsekret aufnehmen kann

(2) Sauberes Wundbett: Verhinderung von Wundinfektionen