TAICEND - Stufe 1 Wasserdichter Antihaft-Wundverband (steril)

Der wasserdichte Wundverband Stufe 1 aus Polyurethanschaum und wasserdichter Polyurethanfolie kann direkt nach einem Kaiserschnitt verwendet werden, um Wundexsudat aufzunehmen.

  • Zusammensetzung: PU-Schaum, PU-Folie, druckempfindlicher Klebstoff medizinischer Qualität, Trennpapier
  • Indikationen: Alle Arten von medizinischer Kosmetologie, chirurgische Eingriffe, Kaiserschnitt, allgemeine Traumata, Schnittwunden, erste Druckgeschwüre, leichtes Wundexsudat.
  • MOHW-MD-(I) -No.006772

Postoperative Behandlung als Komplettpaket

Auf der Grundlage des Behandlungskonzepts entwirft TAICEND eine Reihe von Post-Kaiserschnitt-Pflegeprodukten, von der Wundheilung bis zur Narbenvorbeugung, und mit den genauesten Behandlungsmaßnahmen wird der beste Heilungseffekt erzielt.

Mit einer Reihe umfassender Behandlungsmaßnahmen verbessert TAICEND die Betreuung durch das medizinische Personal und bietet den Patientinnen eine möglichst komfortable postoperative Versorgung.

Pflege: Die Verwendung eines wasserdichten, nicht klebenden Wundverbands, der unmittelbar nach der Operation verwendet werden kann, um die postoperative Heilung zu fördern und Entzündungen und das Infektionsrisiko zu verringern.

Schutz: Vollkommener Schutz der Wunde vor Narbenwucherungen, die durch äußere Einwirkungen entstehen.

Vorbeugung: Angemessener Druck nach unten auf den Bereich, um eine Ausbuchtung der Narbe zu verhindern.

 

Eigenschaften


Wasserdicht und antibakteriell

Die Außenlage des TAICEND-Wundverbands ist mit einem wasserdichten Film versehen, damit die Patientinnen nach der Entbindung ein Bad nehmen können. Dadurch wird der Komfort, während der Wundheilungszeit erhöht, das Eindringen von Bakterien in die Läsion verhindert und der Bereich umfassend geschützt.

Hervorragende Absorption und hohe Retentionsrate

Durch das patentierte PU-Material wird die Absorption verbessert, das Wundexsudat vollständig im Verband absorbiert und eine erneute Exsudation und Infektion der Wunde verhindert.

Anti-Adhäsion

Aufgrund der dreilagigen Struktur haftet der Verband nicht an der Wundumgebung, was den Patienten ein schmerzfreies Entfernen des Materials ermöglicht.

Weich, bequem, anpassungsfähig

Die Textur des Verbandes ist weich und hautfreundlich, so dass er sich beim Kontakt mit der Haut angenehm anfühlt und die Wunde als weniger schmerzhaft empfunden wird.

Produktstruktur

 

Oberes Trennpapier

Es ermöglicht die Erhaltung der Qualität des Kolloids und wird durch langfristige Lagerung nicht beeinträchtigt oder verschlechtert.

Medizinischer PU-Schaum

Hohe Saugfähigkeit, nicht nässend, nicht klebend, der Schaum quillt nach Aufnahme des Exsudats auf und verschließt die Wunde.

Druckempfindlicher Klebstoff in medizinischer Qualität

Langfristiger Gebrauch verursacht keine Allergien

Medizinische PU-Folie

Wasserdicht und atmungsaktiv, weich und bequem

Unteres Trennpapier

Filmträger, leicht zu entfernen und ohne Probleme zu zerreißen.

 

Produkt-Zertifizierung


FormatProdukt-Nummer
Schaumstoff
FoliePackungseinheit
StandardP2-001-02-Y3x17 cm6x21 cm4 Stück / Set
GroßP2-013-02-Y4x21 cm8x25 cm4 Stück / Set

Wann sollte der Verband verwendet werden?

  • Es wird dringend empfohlen, den Verband wie folgt zu ersetzen:
    1. Tag nach der Operation → 2. Tag nach der Operation → 4. Tag nach der Operation. Angesichts der erheblichen Menge an Wundexsudat nach der Operation sind die ersten beiden Tage entscheidend, um eine Infektion zu vermeiden.
  • Die Sekretmenge lässt sich am Grad der Wundheilung ablesen. Sobald die Wunde gut verheilt ist und kein Exsudat mehr austritt, kann der Verband für die nächste Stufe gewechselt werden.
  • Die äußere Schicht von Stufe 1 besteht aus einer wasserdichten Folie, die zum Duschen, für leichtes Yoga oder andere Sportarten verwendet werden kann. Möglichst vermeiden sollten Sie anstrengende Übungen oder starkes Schwitzen, wie Schwimmen oder Baden in heißen Quellen.
  • Wenn Sie nach viel Sport schwitzen, sollten Sie den Verband sofort wechseln, damit er nicht seine Klebrigkeit verliert.

Vorsichtsmaßnahmen

  • Wenn bei dem Patienten eine Hauterkrankung oder Diabetes vorliegt, verläuft der Wundheilungsprozess langsamer als normal.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass kein Wundexsudat vorhanden ist, bevor Sie von der Phase des wasserdichten Anti-Adhäsions-Wundverbands der Stufe 1 in die zweite Phase der Behandlung überwechseln.